Home

Ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest

Gabriele Richter

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,  werte Gäste und Besucher, liebe Jugendliche und Kinder

Der Abreißkalender ist dünn geworden. Es ist nur noch kurze Zeit, dann feiern wir Weihnachten und stehen an der Schwelle zu einem neuen Jahr. Dies ist Zeit der Besinnung, aber auch die Zeit, um rückblickend auf das alte Jahr zu schauen und einen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen und welche Perspektiven wir für das neue Jahr haben.

Wir wünschen uns Gesundheit, Frieden auf der Welt, Erfolg im Beruf, Harmonie in der Familie und das Erreichen unserer persönlichen Ziele. Ich möchte das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel zum Anlass nehmen, um all den ehrenamtlichen tätigen Menschen unserer Gemeinde, ob groß oder klein, die im Jahr 2017 daran mitgearbeitet haben unsere Insel Poel lebens- und vor allem liebenswert zu erhalten, zu danken. Ich freue mich sehr, wenn sie sich auch im nächsten Jahr so engagieren.

Nur gemeinsam können wir die Zukunft gestalten, jeder an seiner Stelle mit seinen Mitteln. Schritt für Schritt … gemeinsam und ausdauernd.

Ihnen allen wünsche ich von ganzem Herzen ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest, Zeit für die Familie, aber auch Zeit um neue Kraft zu schöpfen und für das Jahr 2018 viel Gesundheit, Frieden, Glück und Freude.

Als Gastgeberin dieses wundervollen Ostseebades Insel Poel ist es mir ein besonderes Anliegen unsere Gästen einen erholsamen und friedlichen Aufenthalt zu wünschen.

Ihre Gabriele Richter
Bürgermeisterin Ostseebad Insel Poel